Header
Deutsch

kommerzielle Adventures

 Übersicht  kommerzielle Adventures  Goin' Downtown

Goin' Downtown

Crime & the City! Goin' Downtown entführt Sie ins futuristische New York des Jahres 2072. E

oin' Downtown entführt Sie ins futuristische New York des Jahres 2072. Erleben sie als charismatischer Cop Jake, das aufregendste Abenteuer ihres Lebens! Eines Morgens stolpert er vor seinem Haus über eine ohnmächtige Schönheit, die er mit in sein Apartment nimmt. Rose hat ihr Gedächtnis verloren, außer ihrem Namen weiß sie nichts mehr. Nur wenig später liegt sie tot auf der Straße, zerschmettert von einem Sturz aus dem 13. Stock. Selbstmord? Jake ahnt von Anfang an, dass mehr hinter der Sache steckt. Und ehe er sich versieht, versinkt er mitten in einem Fall, der die ganze Stadt in ihren Grundfesten erschüttert. Die wendungsreiche Story, eine hohe Identifikation mit dem Hauptcharakter, anspruchsvolle, aber durchweg logische Rätsel, die intuitive Benutzerführung sowie hochdetaillierte Grafiken und Animationen machen Goin' Downtown zu einem echten Highlight.Das kriminalistische Ermitteln in der Vergangenheit und Gegenwart, der einzigartige Grafikstil im Film-Noir- und Comic-Look, anspruchsvolle, aber durchweg logische Rätsel, sowie die hochkarätigen Synchronsprecher (u. a. die Stimmen von Will Smith, George Clooney, Nicole Kidman) machen Goin' Downtown zu einem ganz besonderen Adventure.

Die Simulator-Technologie

Der Simulator versetzt den Spieler in Geschehnisse, die vor einigen Tagen passiert sind. Die Simulator-Technologie reagiert hierbei auf alle Aktionen des Spielers, die die simulierte Realität beeinflussen. Wird durch die Aktionen des Spielers so stark in die simulierte Realität eingegriffen, dass die realen Geschehnisse, die vor wenigen Tagen stattgefunden haben, nicht mehr authentisch wiedergegeben werden können, dann bricht die Simulation ab. Ein konkretes Beispiel: In der Realität wurde ein Mensch getötet und der Spieler möchte erfahren, wer der Mörder ist. Er reist also mittels Simulator einige Tage zurück und versucht zu sehen, was genau passiert und wer der Mörder ist. Warnt er nun das Opfer vor dem Mord, würde dieses natürlich Vorkehrungsmaßnahmen treffen, der Mord würde nie geschehen und der Spieler könnte nicht herausfinden, wer der Mörder ist. In diesem Fall bricht die Simulation ab und der Spieler muss einen anderen Weg finden, an die gesuchten Informationen zu kommen. Damit der Spieler weiß, inwieweit er die Geschehnisse durch sein Eingreifen verfälscht, gibt es eine spezielle Anzeige, die misst, wie stark die simulierte Realität bereits verändert wurde und wann ein Abbruch droht. Das Ganze mündet in sehr kreativen Rätseln, da sich der Spieler möglichst unauffällig verhalten muss und der direkteste und in der Realität logischste Weg im Simulator nicht zum Erfolg führen kann.

Features:

  • Packender Sci-Fi-Psychothriller im New York des Jahres 2072
  • Einzigartiger Grafikstil im Film Noir- und Comicstil à la "Sin City"
  • Kriminalistisches Ermitteln in der Vergangenheit und Gegenwart
  • Hochkarätige Synchronsprecher u. a. von Will Smith, George Clooney, Nicole Kidman, Jennifer Lopez
  • Revolutionäres Rätseldesign durch simulierte Realität
  • In Echtzeit beleuchtete Charaktere und Szenen
  • Über 40 detaillierte Locations in einer dynamischen Spielwelt
  • Cineastischer Soundtrack mit grandioser Sprachausgabe
  • Durch Normal-Mapping das technisch fortschrittlichste Point & Click-Adventure
  • Intuitive Steuerung für Einsteiger und Könner