fanadventures.net

English

Neue Version von Visionaire Studio 4.0 - FINAL

Overview > Entwicklernews

Liebe Visionaire Benutzer, nachdem wir bereits Ende März eine Betaversion von Visionaire 4.0 veröffentlicht haben, stellen wir Euch heute endlich die FINAL Version zur Verfügung. Die letzten Monaten haben wir nochmals intensiv getestet, Bugs behoben und konnten auch viele weitere Funktionen implementieren. Wir sind mit dieser Version sehr zufrieden und haben damit einen großen Meilenstein realisieren können. Ein herzlicher Dank geht an alle User, die für uns getestet und uns bei der Entwicklung begleitet haben.

TOP Highlights von Visionaire 4:
  1. Support von PC, MAC, LINUX, iOS und Android
  2. Support von 3D Personen
  3. Support von True Type Fonts
  4. Performance, Speicherverbrauch und Ladezeiten insgesamt stark verbessert
  5. Einbau von dynamischen visuellen Effekten (Shadern) wie Drehungen, Rauschen, Helligkeitsänderungen und vieles mehr über LUA möglich
  6. Zahlreiche kleine Verbesserungen und Erweiterungen wie neue Aktionsteile, neue Datenfelder, Handlingverbesserungen im Editor
  7. Handling im Scriptingeditor verbessert - u.a. Syntaxhighlighting
  8. Support von mittlerweile 6 Sprachen: Der Editor steht nun in Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch und Holländisch zur Verfügung


Vollständige Änderungsliste:
  1. Editor und Player für Mac OS X.
  2. Fertiges Spiel kann sowohl für Windows als auch Mac OS X erstellt werden.
  3. Support für mobile Plattformen: iOS und android.
  4. Performance und Speicherverbrauch stark optimiert.
  5. Editor ist nun in Italienisch verfügbar (vielen Dank an Andrea Damico).
  6. Unterstützung von 3d-Modellen für Personenanimationen.
  7. Personen-Gehbewegung kann nun indiviuell für jedes Animationsbild festgelegt werden. Zusätzlich kann eingestellt werden, ob sich die Person kontinuierlich fortbewegt oder nur bei einem neuen Animationsbild.
  8. Personen-Skalierung verbessert: die Personengröße wird genauer gespeichert und verarbeitet (Personengröße ist eine Gleitkommazahl anstatt Ganzzahl).
  9. neues Performance Diagnose Werkzeug im Player integriert (kann mit Pos1 Taste aktiviert werden).
  10. Abspielen von Personen-Gehanimation optimiert: die Animation wird nur mehr dann neu gestartet, wenn die Person in eine andere Richtung geht (zuvor wurde die Animation auch neu gestartet, wenn die Person einen Wegpunkt erreicht hat).
  11. Dateidialog zur Auswahl einer Datei zeigt den Pfad und den Dateinamen der bereits ausgewählten Datei an.
  12. Es kann nun 'Video' und 'Global' Lautstärke explizit im Aktionsteil 'Lautstärke ändern' gesetzt werden.
  13. Neue Option 'Weiterspielen' bei 'Aktive Sounds' Auswahl für 'Video abspielen'-Aktionsteil hinzugefügt.
  14. Neuer Aktionsteil 'Dialog beenden' um einen aktiven Dialog sofort zu beenden.
  15. Neue Skript Befehle: startSound, stopSound, getSoundId, getSoundProperty, setSoundProperty, toggleSoundPause.
  16. Neuer 'path' Parameter Typ für Lua Skript Befehle hinzugefügt. Ein String für einen 'path' Parameter sollte als Prefix 'vispath:' enthalten um sicher zustellen, dass die Datei auch bei kompilierten Spielen gefunden wird (z.b. startSound('vispath:sounds/bell.ogg' ) ).
  17. Neues Feld in Datenstruktur hinzugefügt: VCharacterSize enthält die aktuelle Skalierung (in %) einer Person.
  18. Neues Feld in Datenstruktur hinzugefügt: VGameSpeechLanguage zum Setzen der Sprache welche für die Sprachausgabe verwendet wird (Text und Sprachausgabe können somit in unterschiedlicher Sprache sein).
  19. Es können mehrere Mouse- und MainLoop-Eventhandler registriert werden. Registrierte Eventhandler werden in Spielständen gespeichert.
  20. Im Objektauswahl-Dialog wird nun das passende Elternobjekt standardmäßig aktiviert (z.b. wenn man im Auswahldialog einer Bedingung von 'Kulissenobjekte' zu 'Kulissen' wechselt, wird die aktuelle Kulisse in der Liste vorselektiert).
  21. Anzeige von Objektanimationen und Objektbild des aktuellen Objekts im Dialog zum Setzen der Objektmitte und Objektposition.
  22. Bessere Sichtbarkeit eines Kulissenobjekts in der Liste wenn das Kulissenobjekt über das "Objektumrandungen"-Werkzeug (durch Klick auf das Objekt in der Kulisse) ausgewählt wurde.
  23. Anzeige des "Vorschau" Reiters bei Wegsystemen um Grafiken und Animationen beliebig ein- und ausblenden zu können.
  24. Kulissenanimationen werden im Editor jetzt immer aktualisiert wenn das Abspielen der Animationen aktiviert ist (und nicht nur - wie zuvor - wenn die Maus über der Kulissengrafik ist).
  25. Texte können auf eine bestimmte Person oder Sprechertexte gefiltert werden (Bei Anzeige aller Texte).
  26. neuer Skripteditor: Syntaxhighlighting, sämtliche Blöcke können ein- und ausgeklappt werden.
  27. Bedienbarkeit von Texteditoren (in Texten, Skripten) deutlich verbessert. Zuvor wurde der Cursor öfters zurückgesetzt oder manche Änderungen konnten verloren gehen.
  28. Eingabefeld für Text bzw. Skript in 'Text ausgeben' bzw. 'Skript ausführen' Aktionsteil vergrößert.
  29. Beim Hinzufügen eines neuen Elements in einer Liste kann man sofort den Namen des neuen Eintrags eingeben.
  30. Option "'Text ausgeben'-Aktionsteil automatisch anlegen" in Editor Optionen hinzugefügt. Wenn aktiviert dann wird bei jeder neu erstellten Aktion automatisch ein 'Text ausgeben'-Aktionsteil angelegt.
  31. Grafikbereiche im Editor werden nur aktualisiert, wenn der Editor aktiv ist. Das spart viele Systemresourcen, vorallem wenn das Spiel aus dem Editor heraus gestartet wird (und der Editor somit nicht aktiv ist).
  32. Fehler im Aktionseditor behoben: die Ansicht wird nun korrekt aktualisiert, wenn ein Wenn/Sonst Aktionsteil gelöscht wird.
  33. Fehler beim Verschieben von Animationsbildern behoben: wenn ein Bild zusätzlich eine Sounddatei oder Aktion gesetzt hatte, waren diese nach dem Verschieben eines Bildes einem falschen Bild zugeordnet.
  34. Fehler beim Spiel erstellen behoben: es konnte passieren, dass manche Dateien mehrfach in verschiedenen Container-Dateien gespeichert wurden.
  35. Fehler in "Grafik laden" Dialog behoben: es ist nicht mehr möglich, mehrere Dateidialoge auf einmal zu öffnen.
  36. "Warte bis Animation beendet ist" wird standardmäßig bei "Animation abspielen/ausblenden"-Aktionsteil ausgewählt.
  37. Name von Gegenstands-Animationen wird auf Namen des zugehörigen Gegenstands gesetzt (ermöglicht Zugriff auf die aktive Animation per Scripting).
  38. "Zwiebeleffekt" kann im Animationseditor unabhängig von den anderen Tools aktiviert/deaktiviert werden.
  39. Neue getTextStr Methode für Lua VisionaireObject um von einem Textobjekt für eine bestimmte Sprache den Text (string) zu erhalten.
  40. Neue Hook Funktion getCharacterAnimationIndex (signature: int func(visobj, int, int) - parameters: character, animationType and direction) um den Animationsindex für eine bestimmte Richtung einer Person festzulegen.
  41. Neues Feld VGameShowBlackScreenAfterVideo in Datenstruktur. Wenn auf wahr gesetzt dann wird nach dem Abspielen eines Videos ein schwarzer Bildschirm gezeigt.
  42. Anzeige des vollständigen Aktionstextes wenn ein Gegenstand gezogen wird (wenn der Befehl oder Gegenstand nicht im Aktionstext angezeigt werden soll, dann muss der sprachabhängige Text für Befehl/Gegenstand leer sein)
  43. Identische Texte werden für *.po Textexport gruppiert, um Fehlermeldungen in PO-Edit zu vermeiden.


Im Vergleich zur Betaversion wurden folgende Dinge umgesetzt:
  1. Linux (64 bit) Player
  2. Support von TrueTypeFonts
  3. Mauseinstellungen Reiter überarbeitet, Mittelklick und Mausrad hinauf/hinunter bei Mauseinstellungen und Aktion-Ausführungsart hinzugefügt.
  4. Zusätzliche Optionen bei 'Befehl setzen' Aktionsteil um den Standardbefehl oder nächsten Befehl zu aktivieren.
  5. Pause Tag in Texten erweitert, damit eine Pause angegeben werden kann, wenn es keine Sprachausgabe gibt (z.b. wartet für 250 Millisekunden wenn es keine Sprachausgabe gibt).
  6. 3d-Models werden in kompilierten Spielen unterstützt.
  7. Anzeige von Fehlermeldung wenn Spiel nicht geladen werden konnte, weil die Datei nicht existiert.
  8. Anzeige von Fehlermeldung wenn beim Spiel erstellen der Player für die ausgewählte Plattform nicht vorhanden ist.
  9. Mögliche Probleme beim Anzeigen von Spielstand Screenshots behoben.
  10. getActionText Hook wird auch für Aktionstext im Interface aufgerufen.
  11. Mac Player bugfix: Fensterhelligkeit (Gamma) wird nur gesetzt wenn notwendig.
  12. Fehler bei Texteingabe für Schalter-Verbindungswort behoben.
  13. Fehler beim Werkzeug im Animationsstudio zum Setzen der Fußmitte behoben.
  14. Workaround für Fehler mit Radiobuttons in verstecktem Reiter (z.b. wenn man 2 Scripts erstellt, bei einem den Radiobutton ändert, auf den 1. Reiter wechselt und das andere Script auswählt -> Radiobutton für 2. Script wurde geändert): Radiobuttons bei Script wurden zu Checkbox und Radiobuttons in Interface-Einstellungen zu Dropdown geändert.
  15. Fehler bei Undo-Operation von Script behoben.
  16. Fehler beim Setzen von Sprache für Textcontrol behoben.
  17. Absturz beim Textimport von csv-Datei behoben.
  18. Fehler beim Setzen des Aktionsteilnamen behoben, wenn zuvor der "Text ausgeben" Aktionsteil angezeigt wurde.
  19. Fehler bei vispath (Pfad Parameter in Lua Command) behoben, wenn das Spiel erstellt wurde und ein vispath Parameter im Skript verwendet wurde.
  20. Fehler mit ungültigem Lizenzcode behoben (Code-Überprüfung war für gewisse Namen fehlerhaft): Registrierungsinformation muss bei Vollversion erneut eingegeben werden.
  21. Bugfix bei Spiel erstellen: Exportieren von Sprachdateien eines Textes wird nicht mehr abgebrochen, wenn eine Sprachdatei nicht existiert.
  22. Fehler beim Laden von Bildsequenzen (im Animationseditor) behoben, wenn die Bilder im gleichen Verzeichnis wie die Projektdatei sind.
  23. Shader support für beliebige visuelle Effekte mit neuen Lua Befehlen shaderCompile, shaderSetOptions, shaderUniform und startTween. Weitere Infos gibt es im wiki unter http://wiki.visionaire-tracker.net/wiki/Shader_(CMS).
  24. Neuer Lua Befehl startObjectTween um Werte in der Datenstruktur zu transformieren (für erweiterte Effekte).
  25. Performance und Speicherverbrauch von Lua-Scripts stark verbessert (liblua wurde durch luajit ersetzt).
  26. Remote-Debugging von Lua-Scripts ist nun möglich.
  27. Neuer Aktionsteil 'Warte bis Person fertig gesprochen hat'
  28. Aktionseditor bei Wegsystemen verwendet nun den gesamten verfügbaren Platz.
  29. Kulisseneinstellung 'Musik weiterspielen' wieder eingebaut.
  30. Sprechertexte und Objekttexte werden bei Textexport exportiert (bei 'Datei pro Person' Einstellung).
  31. Aktionseditor verbessert: bessere Performance und Scrollposition wird beibehalten wenn ein neuer Aktionsteil hinzugefügt wird (außer bei Wenn/Sonst/Ende Wenn Aktionsteilen).
  32. Absturz bei Auswahl einer Dialogoption behoben.
  33. Absturz bei Laden von Savegames behoben.
  34. Fehler bei Scrollen von Inventargegenständen behoben.
  35. Fehler bei Texteingabe, Slider und Baumansicht in Mac-Editor behoben.
  36. Fehler bei copy&paste in Script-Editor behoben.
  37. Fehler bei "Nearest Neighbor" Interpolation Einstellung behoben.
  38. Absturz beim Löschen von Aktionsteil behoben.
  39. Fehler beim Laden von 3d-Models behoben.
  40. Fehler beim Setzen der Ausführungsarten im Aktionseditor behoben (die Ausführungsarten wurden nicht korrekt gesetzt, wenn man zwischen Menüs und Kulissen gewechselt hat).
  41. Fehler in Textvorschau-Dialog behoben (Sprachdatei wurde nicht korrekt gestoppt).
  42. Fehler beim Ausrichten von Person zu Objekt behoben (wenn die Person bei Aktionsausführung bereits beim Objekt steht, aber in eine andere Richtung schaut, wurde die Person nicht zum Objekt ausgerichtet)
  43. Fehler bei TrueType Font behoben (Orientation).
  44. Fehler bei Textpause behoben: wenn ein Text eine Pause hat, aber die Sprachdatei nicht existiert, wurde der Text übersprungen. In so einem Fall wird nun die Pause durch eine automatische Pause ersetzt.


Ihr könnt Visionaire Studio 4 hier kaufen und downloaden:


http://www.visionaire-studio.net/cms/visionaire4-german.html

Wir wünschen allen Benutzern viel Erfolg mit der neuen Version.

Das Visionaire Entwicklungsteam
Alex, Simon, David und Thomas